SPORTSCHWIMMEN

Kinder und Jugendliche, die Interesse am Wettkampfsport haben, können in unseren SportschwimmerGruppen die Feinheiten der einzelnen Schwimmarten erlernen bzw. ausbauen. Das Sportschwimmen setzt eine Mitgliedschaft in unserem Verein voraus. Unser Ziel ist es, jungen Menschen eine möglichst gute Umgebung zur Ausübung ihres Schwimmsports zur Verfügung zu stellen. Es ist uns wichtig, dass unsere Sportler vor allem mit Spaß und Begeisterung dabei sind. Eltern und Familie leisten einen wichtigen Beitrag, wenn sie die regelmäßige Trainings- und Wettkampfteilnahme ermöglichen und fördern. Schwimmsport bedeutet, sich Ziele zu setzen, kontinuierlich auf deren Erreichen hinzuarbeiten und an sich selbst zu glauben, den eigenen Weg zu finden. Schwimmen, so wie wir es verstehen, ist mehr als eine Sportart: Es ist eine Lebenseinstellung. Die Aufteilung erfolgt je nach Können in vier Gruppen.

In der Talentfördergruppe wird die Ausdauer und Technik des Brust-, Rücken- und Kraul-schwimmens verbessert. Wir beginnen mit der Schmetterling Bewegung. Es werden der Start und die Wenden der einzelnen Schwimmarten erlernt. Die Kinder schwimmen ab dem 7. Lebensjahr ihre ersten Schwimmwettkämpfe. Von den angebotenen Trainingseinheiten müssen mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche wahrgenommen werden.

In der Talentgruppe wird die Ausdauer und Technik des Brust-, Rücken- und Kraulschwimmens weiter ausgebaut. Wir beginnen mit der Schmetterling Gesamtbewegung. Der Start (Schritt-start) und die Wenden der einzelnen Schwimmarten werden erlernt bzw. verbessert. Pro Woche sollen regelmäßig drei mindestens jedoch zwei Trainingseinheiten absolviert werden.

In der Nachwuchsgruppe werden alle vier Stilarten Brust-, Rücken-, Schmetterling- und Kraulschwimmen wettkampfgerecht vertieft. Der Start und die Wenden werden verfeinert sowie mit dem Athletiktraining begonnen. Pro Woche sollten regelmäßig mindestens drei Trainingseinheiten im Wasser sowie eine Trainingseinheit an Land absolviert werden.

In der Leistungsgruppe wird die individuelle Leistungsfähigkeit trainiert. Es werden alle Stilarten, Starts und Wenden weiter wettkampfgerecht verfeinert sowie das Athletiktraining ausgebaut. Es muss an vier Trainingseinheiten pro Woche teilgenommen werden.

KINDERSCHWIMMEN

Kinder, die Spaß am Element Wasser haben, mindestens das Neuschwimmer Abzeichen besitzen sowie 60 Minuten ohne Eltern in einer Gruppe mitmachen können und wollen, sind bei uns herzlich willkommen. Das Kinderschwimmen bieten wir über eine Mitgliedschaft in unserem Verein an.Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen der drei Schwimmarten Brust-, Rücken-und Kraulschwimmen. Wir trainieren am Samstagnachmittag zu verschiedenen Zeiten im Eschborner Wiesenbad. Die Abzeichen Bronze, Silber und Gold werden je nach Können abgenommen (festgelegte Termine gibt es dafür nicht). Die Einteilung in die Gruppen erfolgt je nach Können der Kinder durch uns.

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr möchtet ein Probetraining absolvieren, dann kontaktiert uns per Mail info@aqua-sports-eschborn.de

SCHWIMMSCHULE

Kindern ab dem Alter von 4 1/2 Jahren bieten wir verschiedene Schwimmkurse an, die jeweils dreimal im Jahr beginnen. Ein Kurs umfasst dabei mindestens 10 Einheiten (zu je 45 Minuten bzw. 60 Minuten). Voraussetzung für den Besuch unserer Schwimmschule ist neben dem Mindestalter, die Teilnahme an den Übungseinheiten in der Schwimmgruppe ohne Eltern. Wir arbeiten in kleinen Gruppen, um jedes Kind möglichst individuell unterrichten und fördern zu können. Unsere Kurse finden im Eschborner Wiesenbad statt. Die Einteilung der Kinder in die Schwimmkurse erfolgt durch uns anhand des jeweiligen Könnens.

In der Anfängerruppe machen wir die Kinder mit dem Element Wasser bekannt. Dazu zählt neben der spielerischen Fortbewegung im Wasser, das Schweben in Brust- und Rückenlage, das Tauchen sowie das Erlernen der Anfänge des Brust-schwimmens.

Unsere „Frösche“ erlernen schrittweise das freie Brustschwimmen ohne Hilfsmittel. Ziel dieses Kurses ist, das "Neuschwimmer"- Abzeichen zu erhalten, d.h. 25m Schwimmen ohne anzuhalten, Sprung vom Beckenrand, Heraufholen eines Ringes aus schultertiefem Wasser.

Als „Neuschwimmer“ verbessern die Kinder die Sicherheit und Ausdauer im Schwimmen. Sie beginnen, sich auf den Rücken zu legen und sich mit den Beinen mittels Wechsel-beinschlag vorwärts zu bewegen. Ziel ist das "Bronze" Abzeichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns per Mail unter info@aqua-sports-eschborn.de

FREIZEITSCHWIMMEN

Im Freizeitsport bieten wir Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren sowie Erwachsenen bis in den Seniorenbereich verschiedene Möglichkeiten, den Schwimmsport auszuüben. Den Freizeitsport bieten wir über eine Mitgliedschaft im Verein an.

Unsere Freizeitgruppe bietet Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren, die keinen Wettkampf-sport ausüben, die Möglichkeit dem Schwimmsport nachzugehen. Voraussetzung ist ein Interesse, die persönliche Technik in den Stilarten Brust-, Rücken- und Kraulschwimmen zu verbessern sowie die individuelle Ausdauer zu schulen.

Das Erwachsenenschwimmen bietet allen Schwimmbegeisterten die Möglichkeit in Eigen-regie frei zu schwimmen bzw. einen vorgegebenen Trainingsplan zu absolvieren. Darin sind verschiedene Technik-, Körperspannungs-, Variations- und Koordinationsübungen enthalten, die jeder in seinem persönlichen Tempo meistern kann. Das Erwachsenenschwimmen dient vordergründig dem Erlernen neuer Schwimmarten als auch der Technikverbesserung. Individuelle Wünsche zur Trainingsplangestaltung greifen wir gerne auf und besprechen diese.

Aqua Fitness ist ein Ganzkörpertraining. Es wird im Flachwasser in Brusthöhe mit oder ohne Gerät wie Schwimmnudel, Disc und Brettern angeboten. Dabei werden Arme, Beine, Po und Rumpf trainiert. Die Aqua Fitness steigert die Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und fördert die Entspannung. Das Training ist fitnessorientiert und beinhaltet etliche Aerobic- und Pilates-Elemente. Vor allem der Wasserauftrieb und der Wasserwiderstand fördern die Gelenkentlastung, Muskelkraft und Ausdauer.

Bewegung ohne Atemmangel (aerob) stärkt die Kondition und lässt Fettpolster schnell schmelzen. Wir joggen im Wasser ohne festen Grund unter den Füßen. Tiefwasser-Jogger tragen einen Schwimmgürtel oder haben andere Auftriebshilfen. Aqua Jogging schont die Sehnen sowie Gelenke und entlastet die Wirbelsäule. Ebenso wird die gesamte Muskulatur trainiert. Auch bei Haltungs-, Muskel- und Bindegewebsschwäche, bei Rheuma, Arthrose und Durchblutungsstörungen ist Aqua Jogging empfehlenswert und vermittelt ein völlig neues Körpergefühl.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns per Mail unter info@aqua-sports-eschborn.de

“Ein Philosoph sagte einmal zu einem Fisch: Der Sinn des Lebens ist zu denken und weise zu werden. Der Fisch antwortete: Der Sinn des Lebens ist zu schwimmen. Der Philosoph murmelte: Armer Fisch! Der Fisch wisperte: Armer Philosoph!”