ASE erfolgreich beim BAHAMA CUP Langen

Der Einladung zum 40. Internationalen Schwimmfest um den BAHAMA CUP 2022, ausgerichtet vom TV Langen, folgten 13 Schwimmerinnen und Schwimmer von Aqua Sports Eschborn (ASE). In 45 Einzelstarts erreichten unsere Aktiven dabei 14 Goldmedaillen, 12 mal erschwammen sie Silber und 10 mal Bronze, insgesamt also eine sehr beachtliche Leistung!

Den krönenden Abschluss bildete die 50 m Freistilstrecke, wo das harte Training der letzten Monate belohnt wurde: Hier starteten Arian Afshari (2006), Luis Ploner (2005) und Tomas Carvalho (2005) im letzten Lauf gemeinsam und verbesserten -alle drei auf einen Streich- den Vereinsrekord, Arian mit 00:26,67, Tomas 00:26,10 und Luis 00:25,73. Alle übertrafen somit Christos Kioussidis (00:27,12), der diesen Rekord 2021 aufstellte.

Doch nicht nur das: Als erste männliche Sportler von Aqua Sports Eschborn haben sich Luis und Tomas damit für die 70. Süddeutschen Meisterschaften in Riesa vom 06.05.- 08.05.2022 qualifiziert, worüber wir uns außerordentlich freuen!

Wermutstropfen bleibt jedoch die um 2 Zehntel verpasste Qualifikationszeit von Arian. Christos Kioussidis (2003) glänzte auf der 50m Schmetterlingstrecke; mit 00:28,61 gelang ihm eine neue persönliche Bestzeit und beinahe der Vereinsrekord, er war nur 0:00,01 langsamer als der aktuelle Vereinsrekord von Jan Kümmel aus dem Jahr 2017.

Wir danken dem Veranstalter für diesen hervorragend organisierten und spannenden Wettkampf in Langen!

- - - - - - - - - -

Ergebnisprotokoll Langen

“Die beste Weise, Fische zu beobachten, besteht darin, selber zum Fisch zu werden.” (von: Jacques-Yves Cousteau)